Blog

Ein Mal um den See

ENDLICH! Lang hat es gedauert, 3 Wochen, doch nun ist es soweit: Fotos von meinem letzten Trip in die USA! Dieses Mal habe ich dem Wunsch meiner Mutter nachgegeben. Sie wollte den Lake Michigan sehen und umrunden. Wie der Zufall es will, wohnt die Tochter von meinen Freunden Peggy und Roger in Michigan nahe des Sees. Tja und da haben wir gemeinsam eine Reise geplant. So konnten wir uns alle wiedersehen und gemeinsam Zeit verbringen. 

Wir flogen nach Chicago, wo die Reise mit dem Mietauto gen Osten begann. Den ersten Tag habe ich nur geschimpft, worauf ich mich hier eingelassen habe. Man muss leider sagen, dass mich die Industrieruinen und extrem verfallenen Häuser und Städtchen sehr geschockt haben. Sobald man Chicago verlässt und die Südspitze des Lake Michigan von Osten her gen Norden folgt, befindet man sich ausschließlich in einer Gegend, die früher einmal sicherlich für ihre Industrie berühmt war. Heute hatte ich Angst, durch die Städtchen zu fahren und hoffte, nicht liegen zu bleiben. Die Stadt Gary, Indiana ist heute geprägt von der Stahlindustrie, doch durch deren Rückgang befindet sie sich heutzutage in einer strukturell und finanziell prekären Lage. Und das spürt man. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Michael Jackson hier geboren wurde. 

Doch je weiter nördlich man kam, umso spektakulärer wurde die Natur. Ganz im Norden des Sees, bevor man über die Mackinac Brücke fährt, ist es wie in einer anderen Welt. Hier, und am Lake Superior habe ich mich zuhause gefühlt! Wildnis pur! Die Westküste des Michigansees ist auch teils sehr schön, doch man merkt den Einfluss der Städte. Der Staat Wisconsin ist hauptsächlich ländlich und landwirtschaftlich geprägt und “ Amerikas Molkereiland“. 

Alles in allem war es eine tolle Reise! Ich durfte wertvolle Zeit mit meinen Freunden und der Familie verbringen und habe wieder einen anderen Teil der USA kennengelernt. 

Ich musste leider die Größe des Videos reduzieren. Leider leidet auch die Qualität darunter. 

Musik:

1: Frank Sinatra „Chicago“

2: The Innocence Mission: „Song about Traveling“

3: Peter Murphy: „The Sound of Water“

4: Frank Sinatra: „Chicago my kind of Town“

If you enjoyed this blog entry, like and share it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Did you enjoy this blog entry? I´d be happy if you spread the word!