Blog

Hoch auf dem Brocken

Es ist eine Schande: da wohne ich nur einen Hexensprung entfernt vom Brocken im Harz und war noch nie dort! Doch nun, ganz plötzlich, von heute auf morgen, hat es sich ergeben. Endlich war es soweit: ich fuhr mit der Brockenbahn auf den höchsten Berg im Mittelgebirge Harz und in ganz Norddeutschland (1141,2 Meter).

Die Sicht war klar, nur ein wenig Dunst, es war sehr warm! Meine lange Hose und die Jacke brauchte ich nicht. Da meine Mutter die Idee hatte, auf den Berg zu fahren, sind wir nicht gewandert, sondern mit der Brockenbahn gefahren. Es war ein wirklich schöner Tag! Am Nachmittag haben wir noch an der Rappbodetalsperre gehalten und den Blick auf die neue Hängebrücke bewundert. 

Die meiste Zeit habe ich vom Zug aus gefilmt. Hier ein paar Impressionen: 

Musik:

  • „Harz-Jodler“ Die Ilsetaler Meisterjodler vom Harzerland
  • „Das Lied der Harzer Brockenbahn“ Ilsenburger Folkloristen
If you enjoyed this blog entry, like and share it!
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error

Did you enjoy this blog entry? I´d be happy if you spread the word!